homewww.Armaturen-Versand.de info
Zahlung & Versand   AGB & Widerrufsrecht   Datenschutz   Kontakt   Impressum

Artikelsuche

erweiterte Suche >

unsere Verkaufshits

TopSeller

Online Shop


Lieferung & Zahlung

PayPal
Kreditkarten
Lieferarten

http://www.internetsiegel.net





< Artikelverzeichnis

Tipps und Tricks zum Küchen-Kauf



Küchen: Was darf die Neue kosten?


Mal ehrlich: Würden Sie auf eine solche Frage antworten? Stopp - sagen Sie noch nichts. Ich möchte Ihnen erst erzählen, was ich kürzlich erlebt habe:

Ich schaute mich in der Küchen-Abteilung eines großen Möbelhauses um. Mir fiel dabei ein junges Päarchen auf, das ganz intensiv die ausgestellten Küchen inspizierte. So wie sie sich gaben, war es ihnen wohl ernst damit, eine neue Einbauküche zu kaufen. Ich dachte an früher, als ich selbst noch Küchen verkaufte: "Toll, da ist ein Auftrag, der gleich ohne viel Mühe im Sack ist!"

Eine halbe Stunde lang durchwanderte das Päarchen mit einer großen Skizze in der Hand die Ausstellung. Ich sah auch zwei Verkäufer, aber keiner kümmerte sich um diese Kunden. War das etwa Taktik? Waren sich die Verkäufer so sicher, dass ihnen der Auftrag überhaupt nicht durch die Lappen gehen könnte?

Ich bemerkte, dass das Päarchen sich inzwischen wohl für ein Modell entschieden hatte. Die junge Frau schaute sich um und ging auf einen der beiden Verkäufer zu. Aus wenigen Metern Entfernung konnte ich das Gespräch unauffällig mithören.

Kundin: "Die Küche dort drüben gefällt uns. Könnten Sie uns sagen, was die ein Bisschen größer kostet?"
Verkäufer: "Was darf sie denn kosten?"

Kundin (mit der Schulter zuckend): "Naja, kommt darauf an! Wir wissen in etwa schon, wie die Küche aussehen soll. Die Maße sind hier auf unserer Skizze."
Verkäufer (die Zeichnung großzügig übersehend): "Ohne eine Preisvorstellung kann ich Ihnen kein Angebot machen!"

Kundin: "Also ... so zwischen 5.000,00 und 6.000,00 Euro ..."
Verkäufer (herablassend grinsend): "Für so eine Auftragssumme brauche ich meinen Computer gar nicht einzuschalten. Das kosten doch alleine schon die E-Geräte!"

Kundin (erst schockiert, dann zögernd, schließlich aufkommende Zornesröte im Gesicht):
"Wenn das so ist ... Tschüss!"

Zurück zu meiner Eingangsfrage: Stimmt. Sie sagen nicht, was Sie für Ihre neue Einbauküche ausgeben wollen. Auch dann nicht, wenn der Berater nicht so unverschämt ist und Sie in eine angenehme Unterhaltung verwickelt werden.

Ihnen ist aber sicher auch klar, dass dies nur ein Aspekt beim Küchenkauf ist. Es ist noch viel mehr Know-How einzusetzen, um eine perfekt geplante Küche zu einem Schnäppchenpreis einzukaufen. Nachzulesen im Ratgeber Clever Küchen kaufen.

© Heinz G. Günther - www.cleverkuechenkaufen.de

Verlag Edda Günther Net Publishing
Westliche Gleisbergstr. 40
76831 Billigheim-Ingenheim
Telefon: (0 63 49) 30 48
Telefax: (0 63 49) 92 92 79
www.cleverkuechenkaufen.de